Leichenfund : Körper in Kühltruhe entdeckt

Um nach dem Abendessen bei Freunden noch etwas wegzuräumen, öffnete eine Frau die Kühltruhe des Gastgebers - und entdeckte zwei Leichen. Es handelt sich um die Ehefrau des Mannes und deren Sohn.

Brüssel/VerviersNach einem Abendessen mit Freunden hat eine Frau im belgischen Verviers zwei Leichen in der Kühltruhe ihres Gastgebers entdeckt. Es handele sich um die 46 Jahre alte Ehefrau des Gastgebers und deren elfjährigen Sohn, berichtete der flämische Rundfunk VRT. Die Frau, die die Leichen entdeckte, hatte Lebensmittel in die Truhe legen wollen, wie die Ermittlungsbehörden mitteilten. Sie erlitt einen Schock, rief aber sofort die Polizei.

Der Ehemann des Opfers legte nach Angaben der Staatsanwaltschaft ein Teilgeständnis ab: Er habe seine Frau bei einem Streit im Affekt erstochen. Zum Tod seines Stiefsohns machte der 42-Jährige zunächst keine Angaben. Das Ehepaar war wegen Streitigkeiten bei der Polizei bekannt. Die beiden Opfer, deren Leichen zahlreiche Messerstiche aufwiesen, waren seit mehreren Monaten nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen worden. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar