Welt : Leise Stimmen aus den Trümmerbergen (Reportage)

Tom Seibert

Mit Schaufeln und bloßen Händen versuchen Überlebende, Angehörige aus eingestürzten Häusern zu bergen. Denn überall fehlen professionelle Helfer. Die Hoffnung auf Wunder gibt den Menschen Kraft. Während die Davongekommenen ihre Habe sortieren, wächst der Zorn über das Versagen der Behörden.Tom Seibert

0 Kommentare

Neuester Kommentar