Leserdebatte : Was erwarten Sie vom neuen Papst Franziskus?

Sein erstes Angelus-Gebet hat er gehalten, seinen ersten Tweet abgesetzt - und 69 Prozent der Deutschen glauben, dass Franziskus ein guter Papst sein wird. Was meinen Sie, liebe Leserinnen, liebe Leser? Was erwarten Sie vom neuen Pontifex? Diskutieren Sie mit!

150.000 Menschen kamen zum ersten Angelus-Gebet des neuen Papstes Franziskus auf den Petersplatz in Rom. Auch die Deutschen erwarten viel vom neuen Pontifex - größtenteils Gutes.
150.000 Menschen kamen zum ersten Angelus-Gebet des neuen Papstes Franziskus auf den Petersplatz in Rom. Auch die Deutschen...Foto: Reuters

Der neue Papst Franziskus hat wenige Tage nach seiner Wahl zum Oberhaupt der katholischen Kirche seinen ersten Tweet abgesetzt. „Liebe Freunde, ich danke euch von Herzen und bitte euch, weiterhin für mich zu beten. Papst Franziskus“, schrieb der Argentinier am Sonntag in seinem deutschen Account des Kurznachrichtendienstes Twitter. Kurz zuvor hatte er sein erstes Angelus-Gebet vor 150.000 Menschen in Rom gehalten.

Bei Twitter wendet er sich inzwischen an mehrere Millionen Follower in verschiedenen Sprachen. Der von seinem Vorgänger Benedikt XVI. ins Leben gerufene Account „@Pontifex“ wird mit dem ersten Tweet des neuen Papstes nun offiziell von Franziskus fortgeführt. Das Profil trägt mittlerweile auch den Namen und das Bild von Franziskus.

In Deutschland erwarten 69 Prozent der Bürger laut einer Umfrage in "Bild am Sonntag", dass Franziskus ein guter Papst wird. Denken Sie das auch, liebe Leserinnen, liebe Leser? Oder sind Sie eher skeptisch? Was erwarten Sie vom neuen Pontifex? Deutet der von ihm gewählte Heiligenname Franziskus auf eine stärkere Hinwendung zu den Ärmsten der Welt? Oder auch seine Herkunft aus einem lateinamerikansichen Land? Spricht sein Kampf gegen die Homo-Ehe in Argentinien gegen ihn? Und sollte er sich so bald wie möglich zu seiner Rolle während der argentinischen Militärdiktatur äußern? Kommentieren und diskutieren Sie mit. Nutzen Sie dazu bitte die einfach zu bedienende Kommentarfunktion etwas weiter unten auf dieser Seite.

42 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben