Welt : Leute: Bill Gates baut um und mehr

mehr

Das fürstliche Anwesen von Bill Gates in der Nähe von Seattle platzt aus den Nähten. Der reichste Mann der USA und seine Frau Melinda hätten eine Umbaugenehmigung beantragt, um Platz für ein drittes Kinderzimmer zu schaffen, berichtete die "Seattle Times". Seinen Bauantrag begründete Gates damit, dass das 3400 Quadrameter große Haus ursprünglich für einen Junggesellen konzipiert worden sei. Die Familie habe jetzt andere Bedürfnisse und Erwartungen an ihr Heim. Außer dem Kinderschlafzimmer soll ein Spiel- und Studierraum für Tochter Jennifer und Sohn Rory eingerichtet werden. Auch für Gäste wird umgebaut. Die Räumlichkeiten für ein Kindermädchen werden dagegen eingespart.

Der vierjährige Grieche Panayiotis Vassilelis ist am Sonntag an Leukämie gestorben, nachdem sich die Griechische Nationalbank unter Berufung auf einen Paragrafen geweigert hatte, eingegangene Spendengelder für eine Behandlung des Jungen in den USA auszuzahlen. Ein 70 Jahre altes Gesetz gestattet Spendenzahlungen nur an Hilfsorganisationen. Die wegen des Jungen initiierte Änderung des Gesetzes trat aber erst am gestrigen Montag in Kraft.

Rudolph Moshammer ist laut "Bild" verärgert über seinen zehnten Platz bei der deutschen Vorausscheidung zum Schlager-Grand-Prix. "Wäre alles mit rechten Dingen zugegangen, wären wir unter den ersten drei gelandet", sagte Moshammer. Er plane, die Verantwortlichen zu verklagen. Bei der Zuschauerabstimmung hatte er nur 2,3 Prozent der Stimmen bekommen. Moderator Axel Bulthaupt habe beim Vorlesen der Telefonnummer für die Abstimmung eine Zahl vergessen, was "extrem viele Stimmen gekostet" habe, sagte Moshammer. Außerdem habe er mit seiner Band "Münchener Zwietracht" bei der Generalprobe nicht üben können, da die Mikrofone nicht funktionierten. "Ich fühle mich als heimlicher Gewinner", sagte Moshammer. Sein Lied "Teilt Freud und Leid" werde "schon überall gesummt", sagte er.

Mehr Klatsch und Tratsch unter:
www.meinberlin.de/prominente

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben