Welt : Leute: Carrells dritte Hochzeit und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Rudi Carrell hat für eine große Überraschung gesorgt. Die 66-jährige TV-Legende heiratete zum dritten Mal, und zwar nicht seine Lebensgefährtin Susanne Hoffmann, mit der er mehr als 14 Jahre zusammen war, sondern seine Neue, die 30-jährige aus Magdeburg stammende Simone F. Das bestätigte er der "Bild"-Zeitung. Die Hochzeit fand bereits am 7. Februar in Australien statt. Carrell habe sich im Sommer vergangenen Jahres, wenige Monate nach dem Tod seiner zweiten Ehefrau Anke, von Susanne getrennt und seine Golfpartnerin Simone näher kennen gelernt. Er sagte dem Blatt: "Wir kannten uns schon seit fünf Jahren, weil ich jeden Sommer eine Woche zum Golfen nach Griesbach fahre. Simone, die dort in einem Hotel arbeitet, war in den Griesbach-Wochen immer meine Golfpartnerin - ausschließlich." Später hätten sie sich verliebt. Sie habe schließlich ihren Hoteljob gekündigt und ihn auf einer Australienreise geheiratet.

Der deutsche Filmemacher Detlev Buck hat einen Werbespot mit Arnold Schwarzenegger gedreht. Darin tanzt Schwarzenegger unter anderem mit einem Toaster und einem Kühlschrank. Der Spot wirbt für die Nutzung von Wasser-, Wind- und Sonnenenergie des Energiekonzerns E.ON. Er soll demnächst im Fernsehen ausgestrahlt werden.

Der Zauberkünstler David Copperfield ist nach Angaben seines Studios völlig erschöpft in ein New Yorker Krankenhaus gebracht worden. Copperfield sei zuvor bei der Generalprobe für eine Sondersendung des US-Fernsehsenders CBS zusammengebrochen. "Er hat 48 Stunden ohne Schlaf geprobt. Das ging offensichtlich über seine Grenzen", hieß es in der Mitteilung. In der geplanten Sendung "David Copperfield: Tornado of Fire", will der 44-jährige Künstler unter anderem ein Feuer mit 980 Grad heißen Flammen entzünden. Zudem hat der den ersten Online-Zaubertrick der Welt angekündigt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben