Welt : Leute: Charlize Theron schwört auf Olivenöl und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Leni Riefenstahl leidet zunehmend unter Gesundheitsproblemen. Ihren täglichen "Hauptkampf" führe sie gegen die "unerträglichen Rückenschmerzen", sagte sie der "Bunten". Herkömmliche Medikamente verschafften ihr keine Linderung mehr. "Deshalb bekomme ich alle acht Stunden eine Morphiuminfusion", sagte die Regisseurin, die in den 30er Jahren Propaganda-Filme für die Nazis drehte und nach dem Krieg unter anderem mit Fotografie von sich reden machte. Heute begeht sie ihren 99. Geburtstag. Es sei schwer zu erleben, wie die Kräfte nachließen, sagte Riefenstahl. "Krankheiten nehmen zu und man ist geistig nicht mehr so fit." Sie wolle aber im nächsten Jahr ihren 100. Geburtstag feiern.

Charlize Theron schwört auf italienisches Olivenöl als Schönheitsmittel. Das Öl sei ihr wichtigstes Kosmetik-Produkt, sagte die Schauspielerin dem Magazin "InStyle". Für weiche Haare sei das Öl besonders wichtig: "Abends etwas Öl in die Spitzen massieren, am nächsten Morgen auswaschen. Oder die Fingerkuppen in warmes Öl tauchen, das macht sie geschmeidig." Auch für schöne Lippen und gegen Augenringe sei Olivenöl gut. Beim Essen versuche sie, "ein gesundes Mittelmaß zwischen Hungern und Völlerei zu finden", sagte die 26-Jährige. Sie brauche jedoch täglich Fleisch und sterbe für Vanille-Eis und Schoko-Desserts.

Mit bis zuletzt streng geheimen "dramaturgischen Kniffen" soll die Trauung des norwegischen Kronprinzen Haakon (28) mit seiner Verlobten Mette Marit-Tjessem Höiby (28) am Sonnabend im Osloer Dom für das TV-Publikum interessanter gemacht werden. Das teilte Erzbischof Gunnar Staalsett mit. "Das wird eine postmoderne Hochzeit", sagte er. Staalsett erklärte, die "Kniffe" seien speziellen Wünschen des Paares entsprungen, das damit wie viele andere Paare auch die eigenen Wertvorstellungen zum Ausdruck bringen wolle. Die Braut des Thronfolgers ist allein erziehende Mutter und hat "wilde" Jahre im Osloer House-und Rave-Milieu hinter sich.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben