Leute : Heike Makatsch ist Mutter

Schauspielerin Heike Makatsch hat Ende Januar ihr Töchterchen Mieke Ellen zur Welt gebracht. Ihr Vater ist Max Schröder, Musiker in der Band Tomte und seit drei Jahren Partner von Makatsch.

Berlin - Mutter und Kind geht es sehr gut, die 35-Jährige und ihr Baby konnten nach kurzem Krankenhausaufenthalt wieder nach Hause. Dort wird Mieke Ellen jetzt von einem Künstlerpaar großgezogen: Makatsch und Schröder hatten sich bei den Dreharbeiten für den Film "Keine Lieder über Liebe" kennengelernt. Davor war Makatsch sieben Jahre mit James-Bond-Darsteller Daniel Craig liiert.

Die gebürtige Düsseldorferin gehört zur ersten Reihe der deutschen Schauspieler. Ende November wurde sie gleich mit zwei Bambis ausgezeichnet, in der Kategorie beste Schauspielerin und mit dem Publikums-Bambi für den Film "Margarete Steiff". "Ein guter Start in die Babypause", kommentierte Makatsch damals ihren Erfolg. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben