Leute : Kate Moss vergibt Pete Doherty

Kate Moss und Pete Doherty können nicht voneinander lassen. Das Supermodel flog nach einem Zeitungsbericht extra nach Ibiza, um ein Konzert ihres Freundes zu besuchen.

London - Die 32-Jährige konnte es nach Angaben von Freunden "nicht erwarten", den Musiker wiederzusehen, berichtete der "Daily Mirror". "Kate ist völlig hingerissen, dass Pete alles tut, um von seiner Sucht loszukommen." Der Skandalrocker tritt mit seiner Band Babyshambles am Montag auf der spanischen Ferieninsel auf. Der 27-Jährige hatte sich in der vergangenen Woche in Portugal eine Art Anti-Drogen-Implantat einsetzen lassen.

Zuvor hatte er verkündet, dass er Moss noch immer liebe und alles tun werde, um für sie von seiner Sucht loszukommen. Die schlagzeilenträchtige Beziehung der beiden war im vergangenen Jahr zerbrochen, nachdem auch das Model beim Drogenkonsum fotografiert worden war. Die 32-Jährige ist nach einer Entziehungskur inzwischen clean. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar