LEUTE : LEUTE

Heute aus Frankfurt am Main

Foto: ddp
Foto: ddpFoto: ddp

Rihanna

, Sängerin, hat zum umjubelten Auftakt ihrer Deutschlandtournee in Frankfurt am Main den Weltuntergang in Szene gesetzt. „Last Girl on Earth“ hieß die futuristische Show am Freitagabend, in der die 22-Jährige aus Barbados zwischen einem pinkfarbenen Panzer und Atompilzen auf der Leinwand die ausverkaufte Festhalle in einen DanceTempel verwandelte. Die mehrfache GrammyGewinnerin präsentierte ihr aktuelles Album „Rated R“, auf dem sie unter anderem mit ihrem gewalttätigen ExFreund Chris Brown abrechnet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben