LEUTE : LEUTE

Heute aus Paris

Foto: DAVIDS
Foto: DAVIDSFoto: DAVIDS

Nicolas Sarkozy

, französischer Präsident, ist jetzt auch königlich. Eine französische Künstlergruppe hat ein Kartenspiel herausgebracht, in dem es nur einen König gibt – nämlich Staatschef Sarkozy. Regierungschef François Fillon, Innenminister Brice Hortefeux, Sarkozys Sohn Jean und weitere Politiker stellen die Buben dar. Die Damen sind Sarkozys Ehefrau Carla, seine Ex-Frauen Cécilia Attias und

Marie-Dominique Culioli
sowie die einst von ihm geförderte und dann in Ungnade gefallene frühere Justizministerin Rachida Dati. Das Kunstprojekt veranschauliche „auf ironische Art“ die derzeitige französische Gesellschaft, erklärte die Gruppe ArtIsNotDead. Die ausgewählten Figuren stellten „die bemerkenswertesten Aspekte“ in Sarkozys Amtsführung dar.AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben