LEUTE : LEUTE

Heute aus New York

Christina Aguilera

, Sängerin, ist mit dem Verkauf ihres vierten Studioalbums „Bionic“ nicht zufrieden. In den ersten fünf Wochen verkaufte sie nur 200 000 Stück. Aguilera hatte ihre Sommertour abgesagt, die das Album unterstützen sollte. Als Grund gab sie an, nicht genug Zeit für die Proben zu haben. Laut „New York Post“ hat Aguilera die Konkurrenz von M.I.A. oder Lady Gaga auf dem Markt unterschätzt. Ein Sprecher des Labels RCA dementierte jedoch jedwede Panik. Das Label halte zu ihr. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben