LEUTE : LEUTE

Heute aus München und Paris

Matteo Baldo

, italienischer Geschäftsmann, hat seinen kurzen Flirt mit Liliana Matthäus als „netten Fehler“ bezeichnet. Er möge Liliana, sei aber mit einer Russin namens Irina liiert. „Meine Freundin ist eine Topfrau. Es ist nicht schön für sie, wenn sie solche Geschichten in den Magazinen liest“, erklärte der 27-Jährige der „Bunten“. Er hatte sich mit der Ehefrau von Ex-Fußballstar Lothar Matthäus auf einer Yacht vergnügt. Fotos zeigten sie in inniger Umarmung. Seither liefert sich das Ehepaar einen Rosenkrieg. Tsp

Woody Allen, Regisseur, drehte am Mittwoch in den Straßen von Paris Szenen seines neuen Films „Midnight in Paris“. Carla Bruni-Sarkozy spielt darin eine Museumsdirektorin – laut Woody Allen eine kleine, aber sehr wichtige Rolle. Er wollte sie nicht zu sehr einspannen. Falls eine internationale Krise anstehe, solle die Präsidentengattin weiterhin in der Lage sein, ihren Mann auf seinen Reisen zu begleiten. An ihrem ersten Drehtag flanierte die First Lady in Jeans mit Allen und Schauspielkollege Owen Wilson die berühmte Pariser Marktstraße Rue Mouffetard entlang – und sorgte dabei für Aufruhr unter den Touristen. „Midnight in Paris“ ist der erste Film Woody Allens, der komplett in Paris gedreht wird. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben