LEUTE : LEUTE

Heute aus Nürnberg

Foto: dpa

Clown Popow

hat zu seinem 80. Geburtstag am Samstag auch Glückwünsche aus Russland bekommen. Kremlchef Dmitri Medwedew und Regierungschef Wladimir Putin outeten sich als Fans des Zirkusartisten. Popow habe Millionen von Kindern und deren Eltern mit seinem unverwechselbaren Stil viele unvergessliche Zirkuserlebnisse beschert, lobten sie in Glückwunschtelegrammen an den bei Nürnberg lebenden Künstler. Seinen Geburtstag wollte Popow in einem russischen Lokal in Nürnberg feiern. Er war nach eigenen Angaben schon seit 20 Jahren nicht mehr in Russland und hatte in russischen Medien die schlechten Lebensbedingungen für Rentner angesprochen. dpa

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar