LEUTE : LEUTE

Heute aus Berlin und Toronto

Kristina Schröder

, Bundesfamilienministerin, findet es ärgerlich, wenn bei Frauen in der Politik ein zu hohes Augenmerk auf ihr Äußeres gerichtet wird. „Ich würde mich zum Beispiel ärgern, wenn sie „zu einem wichtigen Thema eine Pressekonferenz gebe und sich nachher die Berichte um mein Outfit drehen“, sagte die 33-Jährige der „Bunten“. Zu der Forderung nach modischer Abwechslung bei Politikerinnen sagte sie: „Ein schöner Hosenanzug kann doch sehr elegant und feminin sein.“ Der Bundestag sei „schließlich auch keine Modenschau.“ Ihr persönlich gehe es „um Inhalte, nicht um die Verpackung“. AFP

Justin Bieber, 16-jähriger kanadischer Sänger, wird sich selbst in einem Kinofilm spielen, der seinen kometenhaften Aufstieg zum Thema hat. Das 3-D-Spektakel werde im kommenden Jahr in die Kinos kommen, kündigte Bieber an. Oscar-Preisträger Davis Guggenheim werde Regie führen. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar