LEUTE : LEUTE

Heute aus Berlin

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Wolfgang Völz

, ab diesem Montag 80 und bekannt als Stimme von „Käpt’n

Blaubär“, liebt erotische Literatur. Er sei „ein großer Porno-Freak“, sagte der Schauspieler der „B. Z. am Sonntag“. „Ich lese gerne sehr gut geschriebene Pornobücher. Es gibt wirklich gutes Zeug, richtig tolle Dinger“, sagte Völz, der 1930 in Danzig geboren wurde und heute in Berlin lebt. „Man muss ja nicht das von der Dingsda lesen, die sich immer am Po pult und nicht rasiert“, sagte er und meinte den Bestseller „Feuchtgebiete“ von Charlotte Roche. dpa

Maybrit Illner, Talkerin, und René Obermann, Telekom-Chef, haben am Samstag geheiratet. Verliebt hatten sich die beiden vor drei Jahren, als der Manager zu Gast im Illners Sendung war. Das Thema damals war: Aufschwung. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben