LEUTE : LEUTE

Heute aus London

Foto: pa/dpa
Foto: pa/dpaFoto: picture-alliance/ dpa

Wallis Simpson

war die große Liebe des früheren britischen Königs Edward VIII., für die er auf den Thron verzichtete. Ihr Schmuck hat jetzt in London fast acht Millionen Pfund (9,5 Millionen Euro) eingebracht. Allein ein Cartier-Armband in Pantherform aus dem Jahr 1952 habe über 5,3 Millionen Euro erzielt, teilte das Auktionshaus Sotheby’s mit. Das ist der höchste Preis, der jemals bei einer Auktion für ein Armband gezahlt wurde. Zu den begehrten Juwelen gehörte auch eine herzförmige Brosche mit den Initialen W. E. für Wallis und Edward. US-Popstar Madonna dreht derzeit einen Film über Edward VIII. und Wallis Simpson und hatte Interesse an dem Cartier-Armband geäußert. Die Identität des Käufers am Dienstag wurde jedoch nicht bekannt gegeben. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar