LEUTE : LEUTE

Heute aus Berlin und Los Angeles

Foto: Reuters
Foto: ReutersFoto: REUTERS

Natalie Portman

, Schauspielerin, tanzt sich an die Spitze der deutschen Kinocharts. 265 000 Zuschauer sahen „Black Swan“ am Startwochenende und katapultierten den Film auf Platz eins. Der Thriller von US-Regisseur Darren Aronofsky und seine Titelheldin gelten auch als heiße Oscar-Favoriten. In den USA haben sich Natalie Portman und Ashton Kutcher mit der romantischen Komödie „Freundschaft Plus“ („No Strings Attached“) auf Anhieb durchgesetzt. Der Film spielte an seinem ersten Wochenende 20,3 Millionen Dollar ein. Portman und Kutcher spielen zwei alte Freunde, die irgendwann Sex miteinander haben und so ihre Freundschaft aufs Spiel setzen. Sie beschließen, weiter miteinander zu schlafen, sich aber nicht ineinander zu verlieben. Das klappt aber nicht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar