LEUTE : LEUTE

Heute aus Davos und Los Angeles

Foto: Reuters
Foto: ReutersFoto: REUTERS

Bill Clinton

, amerikanischer Ex-Präsident, freut sich auf Enkelkinder. Auf die Frage, was er in den nächsten zehn Jahren noch erreichen wolle, sagte er in Davos: „Ich möchte leben. Ich möchte Großvater sein“, so der 64-Jährige, der mehrere Herzoperationen hinter sich hat. Über seine Frau Hillary, die US-Außenministerin, sagte er: „Ich möchte eine glückliche Frau, und das wird sie nicht sein, wenn sie nicht Großmutter wird. Ich glaube, das will sie stärker, als sie je Präsidentin sein wollte.“ Im Moment seines Todes wolle Clinton sicher sein, dass die Welt auf dem richtigen Weg ist: „Ich wünsche mir, dass die Leute in 100 oder 1000 Jahren mit der gleichen Lebensfreude aufwachen wie ich jeden Tag.“ mod

Annette Bening, Schauspielerin, gibt ihrer schwangeren Kollegin Natalie Portman Ratschläge für ihren Auftritt bei den Oscars. Bening war selbst im achten Monat schwanger, als sie 2000 für ihre Rolle in „American Beauty“ nominiert war. Der Empfang, den sie im Anschluss an die Preisverleihung mit Ehemann Warren Beatty besuchte, sei eine Tortur gewesen. „Überall waren Kameras, und es war laut und mir wurde ganz schwummerig im Kopf. Da stand ich einfach auf und fuhr nach Hause“, sagte Bening zu „Newsweek“. Portman ist als beste Hauptdarstellerin in „Black Swan“ nominiert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben