LEUTE : LEUTE

Heute aus München

Foto: Reuters
Foto: ReutersFoto: REUTERS

Claudia Roth

, Grünen-Chefin, musste als Kind immer mit ihrem Vater zum Herrenfriseur. „Das war wirklich schlimm für mich. Das hat mich geprägt“, erinnerte sie sich an ihre Besuche im Herrensalon „Ratz-Fatz“. Und noch eine Kindheitserinnerung plagt Roth: Sie bekam bei der Einschulung in ihrer Schultüte keine Süßigkeiten – „wegen der Zähne“. Roths Vater war Zahnarzt und prägend für ihren Charakter. „Sicher habe ich von meinem Vater seine hohe Emotionalität, sein Verantwortungsbewusstsein und seine Menschenliebe geerbt“, sagte sie „Focus“. „Zugleich aber auch seine Sturheit, seinen Ehrgeiz und die manchmal fehlende Diplomatie. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben