LEUTE  :  LEUTE 

Heute aus Berlin und Havanna

Der 46-jährige Entertainer Hape Kerkeling hat sich von seinem Lebensgefährten Angelo Colagrossi (50) nach 27-jähriger Partnerschaft getrennt. „Wir konnten unser Leben nicht mehr miteinander teilen“, sagte Kerkeling der „Bild am Sonntag“. Die Trennung sei ein sehr schmerzhafter Prozess gewesen, „aber sie war nicht vermeidbar“. AFP /dpa

Alberto Granado, ein früher Wegbegleiter des Revolutionärs und Guerillaführers Che Guevara, ist tot. Das staatliche kubanische Fernsehen berichtete, dass er am Samstag im Alter von 88 Jahren in Havanna starb. Granado war Anfang der 50er Jahre mit Che Guevara von Buenos Aires aus auf einem Motorrad acht Monate lang durch Lateinamerika gereist. 2004 wurde die Reise auf Grundlage der Tagebücher Che Guevaras von dem Brasilianer Walter Salles unter dem Titel „Die Reise des jungen Che“ verfilmt. In den Hauptrollen spielten Gael García Bernal (mit im Bild) den Che und Rodrigo De la Serna Granado. 

Granado selbst kam 1961 nach der Revolution nach Kuba, wo er viele Jahre als Professor für Biochemie lehrte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben