LEUTE : LEUTE

Heute aus New Orleans und New York

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Nicolas Cage

, Schauspieler, muss nach Vorwürfen von häuslicher Gewalt und Ruhestörung nun doch nicht vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft in New Orleans teilte „Tmz.com“ zufolge mit, die Beweise der Polizei reichten nicht für eine Anklage. Die Angelegenheit sei abgeschlossen, bestätigte Cages Sprecher „People.com“. Der Schauspieler war Mitte April in New Orleans festgenommen worden. Laut Polizei war Cage „stark betrunken“. Er habe sich lautstark mit Ehefrau Alice Kim gestritten und auf der Straße randaliert. dpa

Julia Roberts, Schauspielerin, wirbt für mehr Sicherheit in der Küche. Als „Globale Botschafterin“ der United Nations Foundation soll sie sich zusammen mit Hillary Clinton für größere Sicherheit am Kochherd in Entwicklungsländern einsetzen. Als Botschafterin wird sie auf das Schicksal von Millionen Menschen aufmerksam machen, die ihre Gesundheit schädigen, weil sie zum Kochen Holz, Kohle oder Tierfäkalien als Brennmaterial nutzen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben