LEUTE  :  LEUTE 

Heute aus Belgrad und Altinözu

Foto: Reuters
Foto: ReutersFoto: REUTERS

Amy Winehouse

, skandalumwitterte britische Soul-Sängerin, ist bei einem Konzert zum Auftakt ihrer Europatournee in Belgrad ausgebuht worden. Rund 20 000 Fans hatten sich am Samstagabend zu dem Freiluftkonzert am Fuße der Kalemegdan-Festung in der serbischen Hauptstadt versammelt, doch während ihres anderthalbstündigen Auftritts brachte die offenbar stark alkoholisierte Winehouse gerade mal einige gemurmelte Songfetzen zustande, schwankte deutlich und konnte ihrer Band nicht folgen. Zweimal verließ die Sängerin zudem die Bühne. AFP

Angelina Jolie, Hollywoodstar, hat am Freitag syrische Flüchtlinge besucht, die vor der Gewalt in ihrem Heimatland in die Türkei geflohen sind. Bei ihrer Ankunft unter starken Sicherheitsvorkehrungen im Flüchtlingslager Altinözü in der südtürkischen Provinz Hatay skandierten die Flüchtlinge „Nieder mit dem syrischen Regime!“. Die US-Schauspielerin begab sich in das Zeltdorf, in dem etwa 1400 Flüchtlinge untergebracht sind, um dort mit den Menschen, unter ihnen viele Kinder, zu sprechen. Jolie ist ehrenamtliche Botschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR. In dieser Funktion reist die Lebensgefährtin des Schauspielers Brad Pitt immer wieder in Krisengebiete. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben