LEUTE  :  LEUTE 

Heute aus Hollywood

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

James Cameron,

kanadischer Star-Regisseur, wurde vom renommierten Magazin „National Geographic“ zum Erforscher gekürt – ein Titel, der damit bislang erst 15 Menschen zuteil wurde. „Zum Erforscher ernannt zu werden, ist eine große Ehre und genauso großartig, wie mit dem Oscar ausgezeichnet zu werden“, sagte Cameron. In der Rolle als „National Geographic“-Erforscher fühle er sich wohler als in der Rolle eines Regisseurs in Hollywood, wo er sich manchmal fühle wie ein Fisch auf dem Trockenen, sagte Cameron. Den mit elf Oscars ausgezeichneten Kinohit „Titanic“ habe er nur gedreht, weil er deswegen zum Wrack des Luxusliners habe tauchen können. Als nächstes will Cameron im U-Boot zum 11 000 Meter tief liegenden Marianengraben tauchen und eine Dokumentation drehen.AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar