LEUTE : LEUTE

Heute aus Los Angeles

Foto: AFP
Foto: AFPFoto: AFP

Leonardo DiCaprio

, US-Schauspieler, führt die Riege der bestverdienenden Schauspieler in Hollywood an. Wie das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ am Dienstag berichtete, strich der Star aus „Inception“ und „Shutter Island“ in einem Jahr (Mai 2010 bis Mai 2011) rund 77 Millionen Dollar ein. Johnny Depp musste damit seinen Spitzenplatz vom vorigen Jahr aufgeben. Der „Fluch der Karibik“- Star landete mit 50 Millionen Dollar auf dem zweiten Rang. Auf den nächsten Plätzen folgen Adam Sandler (40 Millionen Dollar), Will Smith (36 Millionen Dollar) und Tom Hanks mit 35 Millionen Dollar. Unter die Top Ten schafften es auch Ben Stiller, Robert Downey Jr., Mark Wahlberg, Tim Allen und Tom Cruise. Um das Einkommen zu schätzen, hatte „Forbes“ Produzenten, Anwälte, Manager und

andere Mitarbeiter der Filmindustrie befragt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben