LEUTE : LEUTE

Heute aus London

Foto: Reuters
Foto: ReutersFoto: REUTERS

Amy Winehouse

, verstorbene Sängerin, wird auf einer Single mit der US-Jazzlegende Tony Bennett zu hören sein. Die Single soll für einen guten Zweck auf den Markt gebracht werden. Wie Bennett MTV sagte, solle der für ein Album gedachte gemeinsame Song „Body and Soul“ gesondert verkauft werden. Der Erlös aus der Platte werde an die von ihrem Vater Mitch Winehouse geplante

Stiftung gegen Drogenmissbrauch gespendet. Das Stück soll demnach am 20. September auf den Markt gebracht werden. Winehouse und Bennett hatten den Song im März in den Londoner Abbey-Road-Studios aufgenommen. Es war eine der letzten Aufzeichnungen der Sängerin, die am 23. Juli tot in ihrem Wohnhaus im Londoner Stadtteil Camden gefunden wurde. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar