LEUTE : LEUTE

Heute aus New York

Foto: dapd
Foto: dapdFoto: dapd

Angela Merkel

, Bundeskanzlerin, ist vom US-Magazin „Forbes“ zur mächtigsten Frau der Welt gekürt worden. Die deutsche CDU-Politikerin hat damit die US-amerikanische First Lady Michelle Obama von ihrem ersten Platz unter den 100 einflussreichsten Frauen der Welt verdrängt. Die Frau von US-Präsident Barack Obama rutschte auf Platz 8 ab. Merkel hatte bereits von 2006 bis 2009 den Spitzenplatz auf der am Mittwoch veröffentlichten Liste belegt. Politikerinnen bilden in diesem Jahr die Top 3: Der Kanzlerin folgen US-Außenministerin Hillary Clinton auf Platz 2 und Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff auf Platz 3. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben