LEUTE : LEUTE

Heute aus Boston

Foto: rtr
Foto: rtrFoto: REUTERS

Barack Obama

, US-Präsident, hat Ärger mit seiner Verwandtschaft. Ein Onkel des Präsidenten, Onyango Obama, ist wegen Alkohols am Steuer festgenommen worden. Onyango Obama sei am Mittwoch vergangener Woche in Framingham bei Boston gefasst worden, sagte ein Polizeisprecher. Der Obama-Onkel habe behauptet, „nur zwei Bier“ getrunken zu haben. Alkoholtests ergaben jedoch einen unzulässigen Alkoholspiegel im Blut. Auf die Frage, ob er jemanden anrufen wollte, antwortete er: „Ich glaube, ich rufe mal das Weiße Haus an.“ Obamas Onkel wurde gemäß den Einwanderungsgesetzen in Haft genommen, was darauf hindeutet, dass er kein gültiges Visum für die Vereinigten Staaten hat. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar