LEUTE : LEUTE

Heute aus London und Venedig

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Prinz Harry

, Platz drei der britischen Thronfolge, hat bei der Börsenmaklerfirma BGC Partners am Montag ein Devisentermingeschäft in Rekordhöhe besiegelt – für einen wohltätigen Zweck. Harry wirkte amüsiert, als er am Telefon mit einem Barclays-Händler im typischen Börsenjargon sprach und einen Devisenhandel über 18 Milliarden Euro abschloss. Harry sagte wie geplant „28, die Entscheidung liegt bei euch“, was bedeutet, dass der Händler kaufen oder verkaufen kann. Laut BGC ist es das größte bisher abgeschlossene Devisentermingeschäft. AFP

Madonna, Sängerin und Regisseurin, ist unverbesserlich. Beim Filmfestival in Venedig, wo sie ihren Film „W.E.“ vorstellte, hatte sie Aufsehen erregt, als sie mit Abscheu auf eine Hortensie reagierte, die ihr ein Fan überreichte. Ein Video davon kursierte bald im Netz. Jetzt hat sie mit einem kleinen Film darauf reagiert, berichten die „New York Daily News“. Darin bekundet sie zunächst ihre Zuneigung zu Hortensien. Aber dann zeigt sie ihre wahren Gefühle: „Ich hasse Hortensien noch immer! Und ich werde sie immer hassen“, sagt sie – und trampelt auf den Blumen herum. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben