LEUTE : LEUTE

Heute aus Bradford und Seoul.

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Karam

und Kartari Chand, Rentner aus dem mittelenglischen Bradford, sind das vermutlich am längsten zusammenlebende Ehepaar der Welt. Die beiden heirateten 1925 in Indien nach Sikh-Ritual und haben inzwischen das Alter von 106 und 99 Jahren erreicht. Das Paar sei nach wie vor glücklich miteinander, berichteten britische Medien am Sonntag. dpa

Kim Jong Un, Nordkoreas neuer Machthaber, ist anlässlich seines Geburtstags am Sonntag in seiner Heimat als „Genie der Genies“ hinsichtlich militärischer Strategien gepriesen worden. „Der geachtete Kamerad Kim Jong Un ist perfekt versiert in jeder Militärstrategie und zeigt eine ausgezeichnete militärische Führung“, hieß es in einer Dokumentation über den jungen Machthaber im Staatsfernsehen, in der dieser als Panzerfahrer und Befehlshaber zu sehen war. Der jüngste Sohn des im Dezember verstorbenen Kim Jong Il war bislang eher unbekannt. Auch über besondere militärische Kenntnisse ist in seinem Fall nichts bekannt. Der Dokumentation zufolge soll er im Alter von 16 Jahren seine erste Abhandlung über Militärstrategien verfasst haben. Demnach schlief er seit seiner Jugend wenig und aß selten, um zu lernen. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben