LEUTE : LEUTE

Heute aus Manila.

Foto: Reuters
Foto: ReutersFoto: REUTERS

Benigno Aquino

, philippinischer Präsident, hat neue Hoffnung geschöpft, mit seinen 52 Jahren doch noch eine Ehefrau zu finden. Schon zu Unizeiten habe er von einer Frau geträumt, „aber ich hatte einfach kein Glück“, sagte der Junggeselle am Sonntag vor der Presse. Angesichts seines schweren Amtes wäre eine Partnerin hilfreich, der er sich anvertrauen könnte, mit der er reden könnte, die ihn von Zeit zu Zeit unterstützen und ihm sagen würde, „du machst das schon richtig“, sagte Aquino weiter. Ihm wurden in der Vergangenheit Affären mit jüngeren Frauen nachgesagt, unter anderem mit der Fernsehmoderatorin Grace Lee (Foto). AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben