LEUTE : LEUTE

Heute aus Bremen.

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: picture-alliance/ dpa

Lady Bitch Ray,

Skandalrapperin mit starkem Hang zu akademischer Betätigung, erhält nun einen Doktortitel in Sprachwissenschaften. Die Bremerin, mit bürgerlichem Namen Reyhan Sahin, erhielt zu den zwei Buchstaben und dem Punkt vor ihrem Namen sogar noch das „magna cum laude“. Fast 500 Seiten stark ist die Doktorarbeit, in der sich Ray mit dem muslimischen Kopftuch auseinandergesetzt hat. Bekannt wurde die Sprachwissenschaftlerin Sahin als Moderatorin und „Tourette-Rapperin“ Lady Bitch Ray, bei jedem ihrer Auftritte hagelte es geradezu zwanghaft Slang-Synonyme für das weibliche Geschlechtsteil. Zuletzt war Ray für mehr als zwei Jahre aus den Schlagzeilen verschwunden – sie erholte sich von einem Burn-out-Syndrom.

nia

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben