LEUTE : LEUTE

Heute aus New York.

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Bobbi Kristina

, Whitney Houstons Tochter, soll das gesamte Vermögen der vor einem Monat gestorbenen Sängerin bekommen. Bobbi Kristina (19) wird im Testament als Alleinerbin genannt. Sie darf aber noch nicht sofort darüber verfügen. Unklar ist, wie hoch der Nachlass ist. Es gab Berichte, nach denen die Sängerin pleite gewesen sei. Bobbi Kristinas Vater Bobby Brown kommt in dem Testament nur am Rande vor. An zweiter Stelle hinter ihrer Tochter habe Houston ihre Mutter als Erbin, im Todesfall von Bobbi Kristina, aufgelistet. Erst danach kommt Brown, der den Rest bekommen soll - allerdings geteilt mit ihren beiden Brüdern Gary und Michael. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben