LEUTE : LEUTE

Heute aus Berlin und Rostock.

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: picture alliance / dpa

Ursula von der Leyen

, Bundesarbeitsministerin, hat einige ihrer Tricks im Umgang mit männlichen Kollegen verraten. „Wenn mich ein Mann anschreit, dann sage ich, dass ich ihm die Rechnung meines Ohrenarztes zuschicke, wenn er weiter so brüllt. Das hilft“, sagte die CDU- Politikerin „Cosmopolitan“. dpa

Margot Käßmann, Theologin mit großem Mitteilungsbedürfnis, hat erzählt, dass sie ein Haus auf Usedom gekauft hat. Das in der Inselmitte gelegene Haus solle Rückzugsort und Treffpunkt der Großfamilie sein, sagte sie der „Ostsee-Zeitung“. „Ich habe einen Rückzugsort gesucht, an dem man Stille in der Natur genießen kann.“ Die frühere EKD-Ratsvorsitzende, die nach einer Alkoholfahrt im Jahr 2010 zurückgetreten war, wohnt derzeit in Berlin. Käßmann sagte auch, dass Teile ihres gerade erschienenen Buches „Stille und Weite“ auf der Insel entstanden seien. Auf dem Foto-TextBand wird sie groß und fotogen ins Licht gerückt. In ihrem Buch stellt sie Fragen wie „Wie will ich leben?“ und „Ergibt mein Leben Sinn?“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben