LEUTE : LEUTE

Heute aus New York.

Foto: Reuters
Foto: ReutersFoto: REUTERS

Mick Jagger

und Keith Richards haben rechtzeitig zum 50. Gründungsdatum der Rolling Stones wieder zueinander gefunden. „In den 1980er Jahren habe ich mich mit Keith nicht gut verstanden“, sagte Jagger der Zeitschrift „Rolling Stone“ für die jüngste Ausgabe, in der das Jubiläum der Gründung der Rockband vor 50 Jahren ausführlich gewürdigt wird. Richards ergänzte, im zurückliegenden Jahr hätten sie wieder viel miteinander geredet, was für ihn „unglaublich wichtig“ gewesen sei. Jagger und Richards gehörten im Jahr 1962 zu den Gründungsmitgliedern der Rolling Stones. In dem Magazin hieß es, zum 50. Jahrestag werde es keine Konzerttournee der Band geben, Richards habe aber das Jahr 2013 als „realistisches“ Ziel genannt. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben