LEUTE : LEUTE

Heute aus London.

Foto:AFP
Foto:AFPFoto: AFP

William Boyd,

schottischer Autor, bekommt einen neuen Fall: Er soll einen neuen James-Bond-Roman schreiben. Er habe keinen Moment gezögert, als die Nachlassverwaltung von James-Bond-Erfinder Ian Fleming ihn gefragt habe, ob er den neuen Roman über den Geheimagenten 007 schreiben wolle, erklärte Boyd. Über Inhalt und Titel des neuen Buches verriet er nichts. Es soll im kommenden Jahr erscheinen und damit genau 60 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Romans von Fleming, „Casino Royale“. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar