LEUTE : LEUTE

Heute aus Berlin.

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Sido,

Rapper, und seine Verlobte Doreen Steinert haben sich laut „Bild“ getrennt. „Es hat nicht mehr gepasst. Mehr möchte ich dazu nicht sagen“, sagte der 31-Jährige. Der Musiker und die ehemalige Sängerin der „Popstars“-Castingband Nu Pagadi hatten sich 2005 kennengelernt. Sido, der mit bürgerlichem Namen Paul Würdig heißt und im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg aufgewachsen ist, trat jahrelang mit silberner Totenkopfmaske auf und provozierte mit Liedern wie dem „Arschficksong“. Zuletzt hatte er in einer österreichischen Casting- Show eine Band zusammengestellt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben