LEUTE : LEUTE

Heute aus Paris und Washington.

Foto: dapd
Foto: dapdFoto: dapd

Fahim Alam

, elfjähriges Schachgenie aus Bangladesch, das jahrelang illegal mit seinem Vater in Frankreich lebte, darf seine neue Heimat nun bei den europäischen Schachmeisterschaften vertreten. Seit Jahren lebten Vater und Sohn in wechselnden Unterkünften und in einem Zelt. Gegen die drohende Ausweisung des Vaters gab es heftige Proteste, der Elfjährige wurde zuletzt von Familien seines Schachvereins in Créteil bei Paris aufgenommen. Jetzt hat der Vater für drei Monate eine vorläufige Aufenthaltserlaubnis bekommen; er arbeitet als Tellerwäscher in der Kantine des Bürgermeisteramtes von Créteil. AFP

Barack Obama, US-Präsident, versetzte bei einem Basketballspiel in Washington die Zuschauer ins Staunen. Mr. President gab seiner Frau Michelle einen langen Kuss. Das Ganze wurde von der Stadionkamera aufgenommen, der sogenannten Kiss Cam, die oft draufhält, wenn sich gerade ein Paar in den Zuschauerrängen küsst. Alle konnten das küssende Paar auf der großen Leinwand im Stadion sehen und auch im Fernsehen wurde diese Szene übertragen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben