LEUTE : LEUTE

Heute aus Berlin und London.

Foto: dapd
Foto: dapdFoto: dapd

Margot Käßmann

, frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), hat nach Medienberichten einen neuen Mann an ihrer Seite. Laut „Bunte“ und „Bild“ ist sie mit dem französischen Schmuckdesigner André Ribeiro liiert. Ribeiro wohne in Berlin-Steglitz im selben Haus wie Käßmann, auf einem Briefkasten seien beide Namen zu lesen, schreibt die „Bunte“. Käßmann werde dazu keine Stellung nehmen, sagte eine EKD-Sprecherin am Donnerstag dem Evangelischen Pressedienst (epd). Die Theologin ist seit 2007 geschieden. Seit April dieses Jahres wirbt sie als Luther-Botschafterin der EKD für die Feiern zum 500. Reformationsjubiläum im Jahr 2017. epd

Die Herzogin von Cambridge, vormals bekannt als Kate Middleton, hat am Donnerstag bei einem Besuch in der National Portrait Gallery erneut Spekulationen über eine mögliche Schwangerschaft ausgelöst und damit die Hoffnung auf einen späteren Thronfolger genährt. Bei einem Rundgang hielt sie mehrfach ihre Hände unterhalb ihres größer scheinenden Bauches zusammen. Das Nachrichtenportal „The Daily Beast“ will zudem beobachtet haben, dass ihre Brust größer geworden sei. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben