LEUTE : LEUTE

Heute aus Paris und Los Angeles.

Foto: dapd
Foto: dapdFoto: dapd

Elvis Presley

, Sänger, hat wegen seiner Tochter Lisa-Marie einmal ein Konzert von Elton John besucht. Ihr Vater sei „nicht begeistert“ von ihrem Musikgeschmack gewesen, sagte die 44-Jährige der „Zeit“. Als sie sich dann zu Weihnachten eine Elton-John-Platte gewünscht habe, sei er regelrecht wütend geworden. „Er hatte noch nie von Elton John gehört und wollte genervt wissen, wer das denn bitte schön sei? Also schickte er einen seiner Jungs los, um Elton-John-Platten zu kaufen – zum ,Probehören’.“ Später sei ihr Vater aber – „ohne es mir zu sagen“ – zu einem Konzert des Briten gegangen, um sich ein Bild zu machen, erzählte Lisa-Marie Presley. AFP

Carla Bruni, Sängerin, bastelt knapp fünf Monate nach ihrem Auszug aus dem Elysée-Palast an einem Comeback als Sängerin. Die 44-Jährige wird am Samstagabend in der vom Altmeister des französischen Chansons, Charles Aznavour, produzierten Sendung „Hier encore“ zu sehen sein, berichtete „Paris Match“. dapd

Reese Witherspoon, Oscar-Preisträgerin, hat ihr drittes Kind zur Welt gebracht. Die Schauspielerin und ihr Mann Jim Toth wollten den kleinen Jungen Tennessee James nennen, teilten sie „People“ mit. Es ist das erste gemeinsame Kind der beiden. Witherspoon und Toth hatten im März 2011 geheiratet. Aus ihrer siebenjährigen Ehe mit dem Schauspielkollegen Ryan Phillippe hat die Schauspielerin Tochter Ava (13) und Sohn Deacon (8). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben