LEUTE : LEUTE

Heute aus New York.

Foto: Getty Images/AFP
Foto: Getty Images/AFPFoto: AFP

Nicki Minaj

, Rapperin, soll in New York gedroht haben, Mariah Carey zu erschießen. ABC-Talkshow-Moderatorin Barbara Walters sagte, Carey habe ihr das erzählt. Der Streit war zuvor teilweise auf einem Video zu sehen, das auf der Webseite „TMZ“ erschien. Carey habe ihr gesagt, Minaj habe gedroht: „Wenn ich eine Schussswaffe hätte, würde ich die Schlampe erschießen.“ Nach einer Aussprache habe Minaj zu Carey gesagt: „Ich liebe dich, aber wir könnten wieder in Streit geraten.“ Carey antwortete: „Nein, werden wir nicht.“ Minaj stellte per Twitter klar: „Hey Leute. Sagen wir einfach, Nicki hat was über eine Schusswaffe gesagt. Das werden Leute glauben, weil sie eine schwarze Rapperin ist. Minaj und Carey sind Juroren der Show „American Idol“. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben