LEUTE : LEUTE

Heute aus London.

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Catherine

, Herzogin von Cambridge, ist erstmals nach ihrem Klinikaufenthalt wegen Schwangerschaftsübelkeit wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten. Bei der Ehrung für die „Sportpersönlichkeit des Jahres“ stand die schwangere Frau von Prinz William im Mittelpunkt. Der Auftritt kam überraschend. Sie hatte sich nach der Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft und dem Aufenthalt im Krankenhaus zurückgezogen. Der Palast hatte kundgetan, Catherine werde erst einmal keine öffentlichen Auftritte wahrnehmen. Die Ehrung der Sportler war der 30-Jährigen dann aber offenbar doch eine Herzensangelegenheit. Während der Olympischen Spiele im Sommer in London hatte sie an der Seite ihres Mannes als Olympia-Botschafterin gewirkt und war fast täglich in einem der Stadien. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben