LEUTE : LEUTE

Heute aus Ischewsk und Los Angeles.

Foto: AFP
Foto: AFP

Michail Kalaschnikow

, berühmter russischer Waffenerfinder, ist nach knapp einer Woche auf der Intensivstation aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der 93-Jährige sei in „lebhafter“ Verfassung, sagte der Chefarzt der Klinik in Ischewsk, Sergej Rjaschtschikow, der Nachrichtenagentur Interfax. Kalaschnikow hatte mit der Entwicklung des ersten Modells AK-47 begonnen, als er sich 1947 von einer Kriegsverletzung erholte. Der Legende nach soll er die Waffe erfunden haben, nachdem er im Zweiten Weltkrieg Probleme mit den Waffen der Roten Armee hatte. AFP

Amber Heard, Schauspielerin, hat Johnny Depp so den Kopf verdreht, dass er laut „Sun“ einen Küstenstreifen auf seiner Karibikinsel nach ihr benannte. Dadurch konnte er sie offenbar zu einem Urlaub auf der Insel überreden. Zuvor hatte die 26-Jährige nach einer kurzen Affäre Schluss mit ihm gemacht. Depps persönliche Stewardess soll gesagt haben, dass Amber Heard der Grund für die Trennung von Vanessa Paradis gewesen sei. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben