LEUTE : LEUTE

Heute aus Los Angeles.

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Britney Spears

(31) und ihr Ex-Manager Jason Trawick (41) haben sich getrennt. „Jason und ich haben uns dazu entschlossen, unsere Verlobung aufzulösen“, teilte die Popsängerin dem Promiportal „People.com“ mit. Sie wollten aber weiterhin Freunde bleiben, betonten beide. Vor einem guten Jahr hatte sich Spears mit ihrem Ex-Manager verlobt. Das Paar war seit 2009 zusammen. Aus ihrer zweiten Ehe (2004 bis 2006) mit Kevin Federline hat Spears zwei Söhne, Preston (7) und Jaden (6). Mit der Trennung hat Trawick auch seine Vormundschaft für Spears vor Gericht in Los Angeles zurückgezogen, berichtete „People.com“. Im vorigen April war er als zweiter Vormund des Popstars eingesetzt worden. Zusammen mit Britneys Vater Jamie Spears konnte er über das Wohlergehen der Sängerin mit entscheiden. Nachdem die zweifache Mutter 2008 wegen beruflicher und privater Probleme psychisch zusammengebrochen war, regelte der Vater zunächst alleine als Vormund ihre Anliegen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben