LEUTE : LEUTE

Heute aus Oberpframmern und LA.

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Paul Breitner

, ehemaliger Fußballstar, hat Ärger wegen seiner Gartenhecke. Nach dem Willen des Bürgermeisters seines Wohnorts Oberpframmern bei München soll das Gewächs entfernt werden.

„Wir können Herrn Breitner nicht etwas erlauben, was wir anderen verboten haben“, sagte Theo Rottmayer. Der Fußball-Weltmeister betrachtet die Thujenhecke jedoch als Sichtschutz angesichts des „Tourismus“ vor seinem Grundstück. Nach Ansicht des Bürgermeisters ist die Hecke aus drei Gründen nicht zulässig: Die Pflanzen seien nicht heimisch, giftig und schlecht für die Vogelbrut. Deshalb werde die Angelegenheit demnächst erneut im Gemeinderat diskutiert. Breitner wollte sich auf dpa-Anfrage nicht zu dem Thema äußern. dpa

Justin Bieber, Sänger, hat Streit mit einem Nachbarn. Polizeisprecher Steve Whitmore teilte dem Promiportal „TMZ.com“ mit, dass sie der Beschwerde eines Mannes nachgeht, der behauptet, er sei von Bieber angegriffen und bedroht worden. Die Beamten würden am Haus des Teeniestars in Calabasas nahe Los Angeles ermitteln. Bieber ist seit Wochen auf einer Konzerttour in Europa. „TMZ.com“ zufolge war er am Dienstagvormittag aber in Kalifornien. Nachbarn erzählten, Bieber habe mit seinem Sportwagen viel Lärm gemacht. In den letzten Wochen machte der Sänger mit Konzertabsagen, Verspätungen bei Auftritten und Streitereien mit Fotografen Schlagzeilen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben