LEUTE : LEUTE

Heute aus New York.

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Amanda Seyfried

, US-Schauspielerin, ist mit Lindsay Lohan verwechselt worden – und darüber anscheinend nicht gerade glücklich. „Ich bin gerade am Flughafen Newark für eine Miss Lohan gehalten

worden“, twitterte sie. Wer genau sie verwechselt hatte, lies sie offen. Laut Promiportal „Us Weekly“ war sie mit einer übergroßen Sonnenbrille und im Schlabberlook aber auch gut getarnt.

Seyfried (27) und Lohan (26) hatten als Teenager zusammen in „Girls Club - Vorsicht bissig!“ gespielt. Lohan macht seit Jahren mit Alkohol- und Drogenskandalen Schlagzeilen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar