LEUTE : LEUTE

Heute aus London.

Foto: AFP
Foto: AFPFoto: AFP

Prinz William

, Nummer zwei der britischen Thronfolge, hat laut einem Zeitungsbericht indische Wurzeln. DNA-Tests ergaben, dass Williams Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Urgroßmutter Eliza Kewark mindestens Halb-Inderin war, wie die seriöse „Times“ am Freitag unter Berufung auf Genforscher der Universität von Edinburgh berichtete. Der Beweis für die indischen Wurzeln des Königssprosses sei „unanfechtbar“, sagte der Genetiker Jim Wilson, der die Tests

durchgeführt hatte. Bislang war dem Bericht zufolge davon ausgegangen worden, dass Eliza Kewark Armenierin war. Die Gentests ergaben nun aber ihre indische Abstammung. Prinz William und seine Frau Catherine, die im Juli ihr erstes Kind erwarten, waren bislang noch nicht in Indien. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben