LEUTE : LEUTE

Heute aus Los Angeles und Madrid.

Foto: AFP
Foto: AFPFoto: AFP

Johnny Depp

, Schauspieler, ist bei Dreharbeiten des Films „Lone Ranger“ vom Pferd gefallen und schlimm unter die Hufe geraten, erinnerte sich Regisseur Gore Verbinski im Magazin „Cinema“. „Er war eine Weile unter dem Pferd. Ich dachte, das überlebt er nicht“, erzählte Verbinski. Der Regisseur führte den Unfall auch darauf zurück, dass Hollywood-Stars heute kaum mehr an Reitszenen gewöhnt seien: „In Hollywood werden kaum noch Western gedreht. Die Leute sind solche Szenen nicht mehr gewohnt und müssen sie erst wieder lernen.“ Johnny Depp habe sich in der Situation aber als wahrer Profi gezeigt. „Er ist sofort wieder aufgesprungen und drehte die Szene weiter.“ AFP

Penélope Cruz, Schauspielerin, und ihr Mann Javier Bardem sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Die 39-jährige Schauspielerin habe ein Mädchen zur Welt gebracht, teilte der Sprecher einer Madrider Privatklinik am Dienstag mit. Die Kleine kam am Montag zur Welt – wenige Stunden nach der Geburt des ersten Kindes von Prinz William und Herzogin Catherine in Großbritannien. Cruz und Bardem haben bereits einen Sohn: Der zweieinhalbjährige Leo war im Januar 2011 in Los Angeles geboren worden. Die beiden Oscar-Preisträger hatten im Juli 2010 auf den Bahamas geheiratet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben