LEUTE : LEUTE

Heute aus Los Angeles.

Foto: Reuters
Foto: ReutersFoto: REUTERS

Angelina Jolie

ist Hollywoods Top-Verdienerin. Ihr letzter großer Film „The Tourist“ liegt schon drei Jahre zurück und wurde von den Kritikern zerrissen.

Trotzdem ist Angelina Jolie (38) die Top-Verdienerin in Hollywood.

Nach Schätzungen des US-Wirtschaftsmagazins „Forbes“ verdiente die Lebensgefährtin von Brad Pitt von Juni 2012 bis Juni 2013 rund 33 Millionen Dollar. Grund ist laut „Forbes“ die Hauptrolle in der „Dornröschen“-Neuauflage „Malefiz“, in der Jolie die böse Fee verkörpert. Der Film könnte Jolies Rückkehr ins Blockbuster-Geschäft markieren. dpa

Katy Perry nennt ihr neues Album wie das US-Spähprogramm Prism. Den Namen ihres Albums verriet sie in einer ungewöhnlichen Aktion. Die US-Sängerin schickte am Montag einen goldenen Truck los, der durch die Straßen von Los Angeles fuhr. Er trug die Aufschrift „Katy Perry. Prism.“ Die Musikerin forderte ihre Fans per Twitter auf, ein Foto zu schießen, wenn sie den Truck auf der Straße sehen, und es ins Internet zu stellen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben