LEUTE : LEUTE

Heute aus Florenz.

Foto: Getty Images/AFP
Foto: Getty Images/AFPFoto: AFP

Amanda Knox

, verurteilte und wieder freigesprochene Amerikanerin, wird nicht zum neuen Prozess nach Italien kommen, wo sie erneut angeklagt ist. Das erklärte ihr Anwalt Luciano Ghirga der florentinischen Zeitung „La Nazione“. Im März hatte das oberste Gericht Italiens den Freispruch kassiert und eine neue Verhandlung angeordnet. Knox und ihrem ehemaligen Freund wird der Mord an der britischen Studentin Meredith Kercher 2007 in Perugia zur Last gelegt. Der neue Prozess soll am 30. September in Florenz starten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar