LEUTE : LEUTE

Heute aus New York.

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Madonna

, US-Popdiva, hat nach eigenen Angaben eine schwere Zeit gehabt, als sie als 20-jährige Frau nach New York kam, um ihr Glück zu versuchen. New York habe zunächst alle ihre Erwartungen enttäuscht, „es nahm mich ganz und gar nicht mit offenen Armen auf“, schreibt die 55-Jährige in einem Artikel für das Magazin „Harper’s Bazaar“. „Im ersten Jahr wurde ich mit einer Pistole überfallen. Ich wurde auf einem Hausdach vergewaltigt, wohin ich mit einem Messer im Rücken geschleppt worden war, dreimal wurde in meine Wohnung eingebrochen.“ Um ihre Miete zu bezahlen, habe sie unter anderem als Aktmodell für Kunstklassen gearbeitet. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben